Hotline: +49 (0) 2741-95800

ab 6,90€ Versandkosten

Kauf auf Rechnung möglich

Qualität seit 1946

Was schenkt man der Oma zum 80. Geburtstag, der Freundin zur Grillparty oder dem Kollegen zum Firmenjubiläum? Egal, ob ein Foto aus vergangenen Zeiten, eine Buntstiftzeichnung der Kinder oder ein Aquarell verschenkt werden soll – gerahmte Bilder wirken hochwertiger und drücken Wertschätzung gegenüber dem Beschenkten aus. Ideenreichtum und ästhetisches Gespür sind bei der Rahmung gefragt.
Leica hat in der Calwer Straße in Stuttgart einen weiteren Leica Store mit Galerie eröffnet. Zum Auftakt wird dort eine Ausstellung zum achtzigsten Geburtstag der Fotografin Herlinde Koelbl gezeigt.

Rahmen im Einsatz

Wu Tang Clan

Dieses Jahr feiert die legendäre New Yorker Rap Gruppe des Wu Tang Clans das 25jährige Jubiläum Ihres ersten Albums. Nun zeigte eine neue Ausstellung von Absolut Art etablierte und aufstrebende zeitgenössische Künstler, die in Ihrem Leben in Ihrer künstlerischen Karriere durch Wu Tang beeinflusst wurden.
Die in Saarbrücken geborene Künstlerin Judith Clara erschafft mit ihrer One Line Art Kunstwerke aus einer einzigen Linie. Noch bis zum 20. Dezember stellt Sie Ihre Werke unter dem Titel "Strichmädchen" in der Akademie der Wissenschaften und der Literatur in Mainz aus. Hauptthema in Ihren Werken ist die Frau als einzigartiges und faszinierendes Geschöpf.
Für die Wiedergabe höchst anspruchsvoller Motive entscheiden sich renommierte Fotografen oftmals für erlesene FineArt-Papiere, die durch ihre unterschiedlichen Oberflächenstrukturen den Bildern eine besondere Wertigkeit verleihen. So vielfältig Kunstwerke sind, so unterschiedlich sind auch die Präsentationsmöglichkeiten. Egal, ob auf Leinwand, Alu-Dibond, glänzendem oder mattem FineArt-Papier – erst durch die richtige Wahl der Rahmung kann ein Bild seine volle Strahlkraft entfalten.
Vom 28. August bis zum 03. November 2019 zeigt f³-freiraum für fotografie in Berlin die Ausstellung „Greenpeace Photo Award“ mit Werken der Gewinner des Awards Ian Willms und Pablo E. Piovano.
Weiße Wände ohne jegliche Gestaltung sind wie ein weißes Blatt Papier: Man kann sich kreativ ausleben und hat viel Freiraum für alle Ideen. Erst Bilder und Fotos an den Wänden verleihen einer Wohnung eine persönliche Note und ein wohnliches Ambiente. Mit Bildern an den Wänden können Sie Ihre Persönlichkeit ausdrücken, egal ob Sie sich für ein Kunstwerk Ihres Lieblingskünstlers, Fotografien geliebter Menschen oder wichtiger Momente aus Ihrem Leben entscheiden. Insbesondere bei Bilderserien oder Reihen haben Sie vielfältige Möglichkeiten für eine phantasievolle Wandgestaltung – wir stellen Ihnen einige dekorative Varianten vor.
Innerhalb der Ausstellungsreihe „Hamburger Helden“ präsentiert der Porträtfotograf Walter Schels seine Werke zum Thema „LEBEN“, in denen er versucht die Frage zu beantworten, was einen Menschen eigentlich ausmacht. Die Ausstellung kann noch bis zum 3. Oktober im Haus der Photographie/Deichtorhallen Hamburg besucht werden.
Der Conservo-Magnetrahmen lässt sich optional mit dem 5 mm hohen Einlegerahmen D5 als integriertem Abstandhalter ergänzen. Bei dieser Variante ist die Auswahl an Profilen und Leisten wegen der Breite des Abstandhalters/Einlegerahmen D5 limitiert. Auf Anfrage fertigen wir darüber hinaus als Sonderlösung den Conservo-Distance Magnetrahmen.
In diesem Jahr feierten Berlin und Peking das 25. Jubiläum ihrer Städtepartnerschaft. Zu diesem Anlass fand die Ausstellung „Geschichten aus China“ statt, in der acht Fotografen aus China und Deutschland ihre Arbeiten präsentierten, die unterschiedliche Blickwinkel auf China zeigten.
1 von 20
ZUM KONFIGURATOR