Ein langer Krankenhausflur mit grauer Wandfarbe – ein Ort an dem niemand gerne und lange verweilen möchte. Die chirurgische Abteilung im St. Elisabeth Krankenhaus in Köln-Hohenlind hat dem mit einem einfachen Mittel entgegen gewirkt.
In farbgewaltigen Kompositionen verschwimmen die Grenzen zwischen Fotografie und abstrakter Malerei. Die mittels Langzeit- und Mehrfachbelichtungen entstandenen Arbeiten von Dirk Schelpmeier entführen den Betrachter in eine gegenstandslose, teils mystische Bilderwelt.

Individual

HALBE im Stedelijk Museum

Besondere Rahmen für besondere Anlässe - im Stedelijk Museum in Amsterdam ist noch bis zum 21. Mai die aktuelle Ausstellung "Camera in Love" des Streetart-Fotografen Ed van der Elsken (1925-1990) zu sehen. Er ist einer der wichtigsten holländischen Fotografen, ebenso wie das Museum, das nun einen Überblick seiner Arbeiten aus 25 Jahren gibt.

Rahmen im Einsatz

BBF Aufschlag 09

Der 9. BBF-Aufschlag in Hamburg am vergangenen Wochenende ist vorüber. Zum ersten Mal wurde auch der BBF-Aufschlag-Award für das beste ausgestellte Bild vergeben. Die Urkunden waren jeweils in HALBE-Rahmen.
Mit etwa 500 Besucherinnen und Besuchern war der Abend der Eröffnung am 05. April ein fulminanter Erfolg. Das f³ (Freiraum für Fotografie) in Berlin ist eine ganz neue Initiative der Gesellschaft für Humanistische Fotografie mit eigenen Ausstellungsräumen. Präsentiert werden fünf bis sechs Ausstellungen internationaler Autorinnen- und Autorenfotografie. Darüber hinaus finden zudem regelmäßig Diskussionsveranstaltungen, Workshops und Gespräche mit Fotografinnen und Fotografen statt.

Rahmen im Einsatz

ähnlich, allzuähnlich

Bei der Arbeit "ähnlich, allzuähnlich" handelt es sich um ein kollaboratives und konzeptuelles Werk, an dem zehn auf Kunstreproduktion spezialisierte Fotografen aus Deutschland und der Schweiz mitgewirkt haben. Diese hat Jürgen Meyer-Isenmann darum gebeten, sein 2010 entstandenes Werk "Unmut dem Prinzip" zu fotografieren.
Marcus Schwier stellt zeitgleich zu seiner Ausstellung im Schloss Oberhausen im Museum für Gartenkunst der Stiftung Schloss und Park Benrath aus. Der Titel "Photography" ist nicht großspurig, sondern viel mehr generalistisch gemeint, denn Schwier widmet sich einer großen Bandbreite an Themen.
Der bekannte Landschafts- und Architekturfotograf Marcus Schwier zeigt gleich in zwei Ausstellung seine Werke: auf Schloss Benrath in Düsseldorf und in der Ludwigsgalerie Schloss Oberhausen. Zweitere zeigt die Ausstellung "Let's buy it! Kunst und Einkauf".
Die Fotografien des Fotografen Manfred Koch waren in den letzten Jahren in zahlreichen Einzelausstellungen im In- und Ausland zu sehen, 2014 wurde er in die Deutsche Gesellschaft für Photografie (DGph) berufen. Einige Bilder seiner Ausstellungen der letzten Jahre sind hier zu sehen. Zuletzt seine Ausstellung "Von anderen Stätten" in Graz.
Strahlende Gesichter auf der Jahresauftaktveranstaltung 2017 des Marketing Clubs Siegen im Porsche Zentrum. Der Marketing-Award geht an Esta Rohr, gerahmt in HALBE-Rahmen.
1 von 8