Hotline: +49 (0) 2741-95800

ab 6,73€ Versandkosten

Kauf auf Rechnung möglich

Qualität seit 1946

Während einem Zeitraum von 8 Jahren reiste die Fotografin Véronique Kolber mehrmals in die „States“. Dabei entstand ihr AMERICAN DIORAMA , eine von Eggleston und Shore inspirierte, sehr persönliche Fotoserie über ihre Reisen und ihren Alltag in Amerika. Inspiriert von Filmen und ihrer eigenen Erfahrungen als Filmsetfotografin, entwickelt Véronique Kolber dieses Projekt zu seiner jetzigen Form weiter: “fictitious location spotting for a non-existing movie“.
Der Fotograf Thomas Bergbold ist gerne auf Reisen am Meer oder in den Bergen - neben Nordamerika ist er auch gerne in den Alpen unterwegs, auf Mallorca oder in Skandinavien. Die Bilder seiner aktuellsten Ausstellung sind auf diversen Roadtrips vor allem durch Kanada und den USA entstanden. Momentaufnahmen aus dem Alltag wechseln sich ab mit grandioser Natur und Sehnsuchtsorten.
Bilder gekonnt aufzuhängen hat schon so manchen Kunstliebhaber vor große Herausforderungen gestellt. Neben der Wahl des richtigen Bilderrahmens und des richtigen Ortes spielt die Art der Befestigung und Aufhängung eine wichtige Rolle bei der Präsentation von Fotografien, Grafiken und anderen Drucken. Ob mit Nagel oder Schrauben an der Wand, mittels einer Galerieschiene an Perlon- oder Drahtseilen – jede Hängungsart hat ihre Vor- und Nachteile.
Unconscious Places – Unbewusste Orte nannte er schon früh den Werkteil seiner Straßenfotografien, den er – ausgehend von Düsseldorf über London und New York bis nach Japan, China, Peru und Russland erweiterte. Eine Auswahl dieser Arbeiten wurde zuletzt in Thomas Struth’s bisher umfangreichsten Ausstellung am Museo Guggenheim Bilbao gezeigt (02. Oktober 2019 – 19. Januar 2020). Gerahmt wurden diese in CONSERVO Magnetrahmen von HALBE.
Andy Grabo, Fotograf und Youtuber, zeigt euch, wie er seine Fotowand gestaltet und realisiert. Dabei geht er insbesondere auf die Planung in Photoshop, das Drucken, das Einrahmen und dem Aufhängen an der Wand ein.
Kirchen, der 14. Mai 2020 – Holzrahmen sind die Klassiker unter den Bilderrahmen. Die Verarbeitung von Holzleisten ist in der Firmengeschichte von HALBE-Rahmen fest verankert. Vor 25 Jahren gelang es Heinrich Halbe den ersten hochwertigen Magnetrahmen aus Massivholz zu entwickeln, der den hohen Qualitätsansprüchen an Schutz und Komfort entsprach. Anlässlich des Holzrahmen-Jubiläums bei HALBE wurde das beliebte Eschenholz mit seiner charaktervollen Maserung als filigrane Holzleiste in den Farben Natur, Weiß und Schwarz im Portfolio aufgenommen.
Bei einer sukzessiven Rückkehr zur „Normalität“ haben sowohl alle Einzelhandels- als auch Dienstleistungsbetriebe viele Corona-bedingte Richtlinien zu beachten, um die Gesundheit und das Wohlergehen ihrer Kunden und Mitarbeiter zu schützen. Im Sinne eines hygienisch und organisatorisch geordneten Wiedereintritts in das Geschäftsleben müssen sich alle Unternehmen an Verhaltensregeln und Hygienemaßnahmen halten und entsprechend kommunizieren. Um die Hygiene-Richtlinien für Friseure entsprechend dem Geschäftsauftritt und Image zu kommunizieren, hat sich z. B. der Intercoiffure Udo Iden aus Bremen entschieden, in seinem Friseursalon die Hinweis-Grafik stilvoll in einem HALBE-Magnetrahmen zu präsentieren.
Kirchen, der 10 Feb. 2020 – Rund 5.300 Design- und Projektentwicklungen aus 69 Ländern wurden für den German Design Award 2020 eingereicht. HALBE-Rahmen setzt sich mit der Entwicklung des 3D Bilderrahmen-Konfigurators in der Kategorie „Excellent Communications Design Web“ durch.
Der Geburtstag eines guten Freundes, Bekannten oder Familienmitgliedes steht vor der Tür – doch das passende Geschenk fehlt noch? Wenn Sie keine Lust mehr auf 0815-Geschenke und Gutscheine haben, haben wir ein paar Ideen für kreative und individuelle Geldgeschenke für Sie, mit denen Sie sicherlich Eindruck machen.
Was schenkt man der Oma zum 80. Geburtstag, der Freundin zur Grillparty oder dem Kollegen zum Firmenjubiläum? Egal, ob ein Foto aus vergangenen Zeiten, eine Buntstiftzeichnung der Kinder oder ein Aquarell verschenkt werden soll – gerahmte Bilder wirken hochwertiger und drücken Wertschätzung gegenüber dem Beschenkten aus. Ideenreichtum und ästhetisches Gespür sind bei der Rahmung gefragt.
1 von 21
ZUM KONFIGURATOR