Hotline: +49 (0) 2741-95800

ab 6,73€ Versandkosten

Kauf auf Rechnung möglich

Qualität seit 1946

Mit ihrem beeindruckenden Lichtprojekt zeigt Sylwia Synak, wie durch Beleuchtung und Farbe eine vielfältige sensuelle Erfahrung entsteht. Die Serien Light-Art, Night-Art und Echo-Art begeistern die Betrachter auf vielschichtige Weise.
Vom 10. März bis zum 5. Mai 2019 werden in der Rathaus-Galerie in Marl die Fotografien von Ivan Köves ausgestellt, die das Stadtbild Marls in den 1960-er Jahren dokumentieren.
Kirchen, der 24. April 2019 – Kleinformatige Aquarelle, seltene Briefmarken, farbenfrohe Postkarten, wertvolle Kunstdrucke oder alte Schwarzweiß-Fotografien – viele kleine Kunstschätze schlummern in unseren Schubladen und verdienen perfekt in Szene gesetzt zu werden.
Mehrfach Bilderrahmen erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Erfahren Sie hier, warum Sie einen Bilderrahmen für mehrere Bilder in Ihrer Wohnung haben sollten und wie Sie diesen einfach und schnell bei HALBE bestellen.
Das Universitätsklinikum Jena stellte im Rahmen einer Weihnachtsveranstaltung die Werke des Berliner Künstler Duos Zozoville aus. Die farbenfrohe Welt der Monster konnte bis Ende März 2019 bestaunt werden und wurde in HALBE Rahmen präsentiert.
Das f³ – freiraum für fotografie zeigt vom 15.Februar bis zum 21.April die Ausstellung CRAZY – Leben mit psychischen Erkrankungen. Hier präsentieren fünf Fotografen, die sich aus persönlichen Gründen mit dem Thema auseinandersetzen, ihre Werke.

Rahmen im Einsatz

Abdrücke

Im Rahmen der diesjährigen Ausstellung „gute aussichten–junge deutsche fotografie 2018/2019“ stellen die neun Preisträger ihre Werke aus. Darunter auch Malte Sänger mit seinen Arbeiten „Abdrücke“. Die Ausstellung findet vom 06.04.2019 bis zum 10.06.2019 im Landesmuseum Koblenz auf der Festung Ehrenbreitstein statt.
Kirchen, der 19. März 2019 – Farbe ist ein ideales Werkzeug, um die Wirkung von Räumen zu verändern, die zu klein, zu dunkel, zu niedrig oder einfach unvorteilhaft geschnitten sind. Leider gehen wir oftmals zu unüberlegt mit dem Thema Farbe um – egal, ob es sich um die Auswahl der Bezugsstoffe für das Sofa, die Lampenschirme oder die Wandgestaltung handelt. Mit weißen Wänden macht man nichts falsch, aber auf farbigen gewinnen Bilder oftmals an Strahlkraft.
Vom 15.02.2019 bis zum 07.04.2019 präsentiert die Städtische Galerie in Iserlohn die Ausstellung LYS – Eine Hommage an das Licht des Nordens mit Fotografien von Sandra Bartocha und Werner Bollman.
Vom 13. Januar bis zum 3. März 2019 zeigt das Galeriehaus Nord in Nürnberg die 5. Biennale der Zeichnung mit Werken von Renata Jaworska.
Vom 14.12 2018 bis zum 08.03 2019 zeigt die TEN Galerie in Mannheim die Ausstellung ONE WAY mit Fotografien von Andrea Klein und Ralf Müller. Gezeigt werden Fotos von einem Road-Trip durch die „Flyover States“.
Kirchen, der 7. Feb. 2019 – Die Auswahl eines Kunstwerkes ist genauso spannend wie die Aufgabe, den geeigneten Platz zu finden. Bilder sind ein entscheidendes Element der Inneneinrichtung von Wohn- und Geschäftsräumen. Sie machen Räume wohnlich, geben ihnen einen eigenen Charakter und sorgen für den nötigen Aha-Effekt. Wer Kunstwerke neu arrangieren möchte, merkt schnell: auf das richtige Arrangement kommt es an. Egal, ob die Bilder groß oder klein, gerahmt oder ungerahmt sind – sie müssen zum Gesamtbild und Ambiente des Raumes passen. Gemälde, Fotografien, Skizzen aber auch Lithografien können auf unterschiedlichste Weise in Szene gesetzt werden. HALBE-Rahmen kennt das kleine A bis Z der Hängung von Kunstwerken vor weißen und farbigen Hintergründen, in kleinen und großen Räumen.
Vom 6. Dezember 2018 bis zum 10. Februar 2019 findet im f³ - freiraum für fotografie in Berlin die Ausstellung #womenphotographer Vol. I statt. Im Fokus stehen hier die Werke von herausragenden Fotografinnen des 20. Jahrhunderts.
Die Ausstellung mit dem Titel „Reifen wie der Baum…“ findet seit dem 11. November im Atrium der Manfred-Sauer-Stiftung in Lobbach (Rhein-Neckar- Kreis) statt. Gezeigt werden 37 großformatige Baumfotografien des Naturfotografen Andreas Held und 25 eindrückliche Holzskulpturen von Franz Musiol. Die Ausstellung läuft noch bis zum 27. Januar 2019.
Kirchen, der 8. Januar 2019 – Bilder sind Geschmackssache – die Wahl des richtigen Rahmens nicht. Erst durch einen passenden Rahmen entfalten Fotos, Skizzen, Zeichnungen und Gemälde ihre volle Wirkung und verleihen einem Raum eine persönliche Note. Ob Zuhause, im Unternehmen, in Schulen oder Museen – Wände ohne Bilder können wir uns nicht vorstellen. Mit dem neu entwickelten 3D-Konfigurator auf der Website von HALBE ist die individuelle Anfertigung eines Rahmens mit oder ohne Passepartout mit wenigen Mausklicks in Auftrag gegeben. Der 3D-Konfigurator zeigt nicht nur nahezu fotorealistisch den kreierten Rahmen freischwebend von allen Seiten, sondern auch auf Wunsch an der Wand in einem virtuell eingerichteten Raum. Perfekter Online-Bestellservice wird bei HALBE-Rahmen großgeschrieben.
Seit dem 25. November kampiert Andy Warhol in Düsseldorf Oberkassel in der Burkhard Eikelmann Galerie. Unter dem Titel „Andy Warhol – The Ultimative Crossover“ werden die bunt gemischten Werke präsentiert.
Designer und Fotograf Martin Stockberg stellt bis zum 18. Dezember 2018 seine Werke im Foyer der FDP-Fraktion im Düsseldorfer Landtag aus. Unter dem Titel „Kunst in und mit der Natur“ präsentiert Stockberg seine Kunstwerke, die ausschließlich mit Naturmaterialien hergestellt wurden.
Nichts versetzt einen mehr in Weihnachtsstimmung als die passende Dekoration. Um auch Ihrem Bilderrahmen den gewissen winterlichen Schliff zu verleihen, haben wir Ihnen hier ein paar schöne Bastelideen zusammengestellt.
Kirchen, der 12. November 2018 – Gold ist nicht nur ein Metall – früher war es Symbol für Reichtum und Macht, heute ein Ausdruck von Stil und Eleganz. Goldfarbene Möbel und Accessoires wirken edel und verbreiten einen Hauch von Luxus. Viele Designer und Innenarchitekten setzen auf die Trendfarbe Gold, da sie perfekt mit diversen Stilen, Farben und Materialien kombiniert werden kann. Grund genug für eine limitierte „Gold Edition“ von HALBE (www.halbe-rahmen.de) mit dezent matter Aluminiumoberfläche, bis zu einer Größe von 70 x 100 cm an. Erhältlich ab dem 22. November 2018.
Am 21. Oktober öffnete die Kunstgalerie ArtHB in Bremen ihre Pforten. Mit einem Grußwort von dem Präsidenten der Bremischen Bürgerschaft, Christian Weber, fiel der Startschuss für eine moderne Galerie, die unter anderem junge Künstler aus der norddeutschen Region, und insbesondere aus Bremen-Worpswede fördern will.
Haben Sie schon einmal von „Bokeh“ gehört? Dieser Begriff bezeichnet einen Trend, der sich in den vergangenen Jahren von Japan aus rasend in der Fotografie-Szene verbreitet hat. Das Wort „Bokeh“ stammt aus dem Japanischen und bezeichnet die Unschärfe des Bildhintergrunds. Typisch sind dafür die kleinen Unschärfekreise, die sich um hellere Punkte im Hintergrund bilden.
Kirchen, der 11. Oktober 2018 – Die Bildsprache steckt voller Emotionen und Leidenschaft. Bilder bewegen Menschen und wecken Erinnerungen. Die schönste Art eine Grafik, ein Aquarell oder eine Fotografie in Szene zu setzen, ist sie zu rahmen. Durch eine stimmige professionelle Rahmung kann ein Kunstwerk seine volle Ausdruckskraft entfalten und Räumen einen eigenen Charakter verleihen. Darüber hinaus unterstreicht der Rahmen die Wertigkeit eines Kunstobjektes.
Seit dem 8. September präsentiert das Museum Ratingen die neue Ausstellung „Superland Superrheinland“ mit Werken der Künstlerin Renata Jaworska. Die Ausstellung kann noch bis zum 6. Januar 2019 besichtigt werden. Thematisiert werden Topografien mit den Bewegungsspuren von Menschen, die Jaworska in Gemälden und Zeichnungen einträgt.
Mit dem Passepartout-Magnetrahmen erhalten Sie unbegrenzte Gestaltungsmöglichkeiten. Sie können das individuelle Aussehen Ihres Rahmens, sowie Breite, Höhe und Randbreiten nach eigenen Wünschen anpassen. Sie benötigen kein extra Passepartout mehr, denn der Rahmen wird zu Ihrem Passepartout.
Vorfreude ist die schönste Freude, so sagt man. Genau deshalb gestalten viele Eltern schon vor der Geburt ihres Babys das Babyzimmer liebevoll und detailreich, damit zur Ankunft des Babys alles perfekt ist. Wie Sie mit Bildern und passenden Bilderrahmen ein schönes, gemütliches Raumklima schaffen, zeigen wir Ihnen hier.
Seit dem 7. September präsentiert die Fotografin Birgit Kaulfuß ihre erste Einzelausstellung „ANNAHME“ in Berlin, in der eine facettenreiche Themenwelt dargestellt wird. Im Zentrum stehen dabei die Beziehungen zwischen scheinbar gegensätzlichen Sujets. Bis zum 16. September 2018 ist die Ausstellung noch geöffnet.
Seit dem 25. Mai können Besucher die Ausstellung „QUERdenker entdecken die Vielfalt“ in Rostock im Staatlichen Amt für Landwirtschaft und Umwelt Mittleres Mecklenburg, kurz StALU MM, bestaunen. Schülerinnen und Schüler des Erasmus-Gymnasiums Rostock gestalten den Flur der 11. Etage der Rostocker Landesbehörde mit eigenen Malereien und Fotos.
Vom 18. August bis zum 07. September 2018 können Besucher die Ausstellung »Jin – Jiyan – Azadi« Women, Life, Freedom mit Fotos von Sonja Hamad bestaunen. Die Fotografin reiste 2015 und 2016 nach Nordsyrien und in den Nordirak, um dort den Alltag kurdischer Frauen zu dokumentieren, die sich dem Freiheitskampf der Guerillakämpferinnen und der Frauenverteidigungseinheiten angeschlossen haben. Die Fotografien zeigen eindrucksvolle Portraits der Frauen, in deren Gesichtern sich Ereignisse vergangener Erfahrungen spiegeln, sowie Landschafts- und Detailaufnahmen.
Sofortbilder/Polaroids und gerahmte Bilder sind voll im Trend. Ab sofort können mit den HALBE Collage-Rahmen Polaroids stilvoll in Szene gesetzt werden.

Rahmen im Einsatz

„Maps and Territories“

Renata Jaworska zeigt vom 03. bis zum 31. August 2018 ihre Ausstellung „Maps and Territories“ in der BWA Kielce in Polen. Die Ausstellung handelt von Zugehörigkeitsgefühlen und Problemen mit diesen und greift verschiedene Thematiken wie die Familiengeschichte und die Macht des Glaubens auf.
2 von 7
ZUM KONFIGURATOR