Hotline: +49 (0) 2741-95800

ab 6,90€ Versandkosten

Kauf auf Rechnung möglich

Qualität seit 1946

Neuigkeiten

HALBE gewinnt Gold beim German Brand Award 2017

Zum zweiten Mal wurden vergangenen Donnerstag, am 29. Juni 2017, im Rahmen einer feierlichen Gala im Deutschen Historischen Museum in Berlin die Preisträger des German Brand Awards geehrt. Mehr als 500 geladene Gäste aus Wirtschaft, Politik und Medien folgten der exklusiven Einladung.

Zu den Gewinnern des Abends zählte unter anderem HALBE-Rahmen. Der Hersteller von Magnetrahmen wurde in der Kategorie „Industry Excellence in Branding – E-Business“ mit dem German Brand Award in Gold ausgezeichnet - für eine exzellente Markenführung sowie dem neuen Onlineshop & Bilderrahmen-Konfigurator.

„Neben der komfortablen Funktionalität des Magnetrahmenprinzips steht HALBE für geradliniges Design und Perfektion in der Fertigung nach Kundenspezifikation – Eigenschaften, wodurch sich die Marke in der Branche den Ruf als Qualitätsmarktführer verdient hat und dieses durch seinen Auftritt auch sehr gut zum Ausdruck bringt. Der intuitiv bedienbare, angenehm nutzerfreundliche und mit sinnvollen Tools und Ratschlägen ausgestattete Bilderrahmen-Konfigurator funktioniert sowohl am Desktop als auch mobil und macht die Bestellung für Kunden noch komfortabler. Der Konfigurator ergänzt den neuen Webshop und passt perfekt zur Markenstrategie“, heißt es dazu in der Jurybegründung.

Über den German Brand Award

Mit dem German Brand Award zeichnen der Rat für Formgebung und das German Brand Institute erfolgreiche Marken, konsequente Markenführung und nachhaltige Markenkommunikation aus.

Initiiert wurde der German Brand Award vom Rat für Formgebung, der 1953 vom Deutschen Bundestag ins Leben gerufen und vom Bundesverband der Deutschen Industrie gestiftet wurde. Seit nunmehr über 60 Jahren verfolgt die Stiftung das Ziel, die Wettbewerbsfähigkeit deutscher Unternehmen zu fördern. Das zur Stärkung der Aktivitäten auf dem Gebiet der Markenführung gegründete German Brand Institute ist mit der Durchführung des Wettbewerbs beauftragt.

„Die Auswirkungen der Digitalisierung auf Marken und Produkte sind enorm. Unabhängig von Branche und Geschäftszweig stehen Unternehmen vor völlig neuen Herausforderungen. Das hat auch große Auswirkungen auf die Markenführung. Sie wird durch die Digitalisierung schneller, transparenter, komplexer und durch die Eigendynamik sozialer Netzwerke weniger plan- und steuerbar. Nach wie vor gilt allerdings: Fokussierung, klare Differenzierung vom Wettbewerb, das Einbinden der Mitarbeiter, die Marke ganzheitlich verstehen und implementieren, sind und bleiben die wichtigsten Erfolgsfaktoren starker Marken; auch in einer zunehmend digitalen Welt“, erklärt Andrej Kupetz, Hauptgeschäftsführer des Rat für Formgebung.

Über HALBE

HALBE wurde 1946 als Kunsthandlung gegründet. Ab 1960 erfolgte die erste Serienproduktion von Bildträgern. 1975 Erfindung des HALBE Magnetrahmenprinzips. HALBE gilt in der Bilderrahmenbranche als Qualitätsmarktführer.

Die HALBE-Rahmen GmbH entwickelt und fertigt Bilderrahmen mit einem Höchstmaß an Komfort und Funktionalität. Der einzigartige Unterschied zu allen anderen Bilderrahmenherstellern und Einrahmungsfachbetrieben ist das Magnetrahmenprinzip. Es ist die Basis für alle Rahmen im Sortiment. Mit einem Magnetrahmen von HALBE lässt sich das Bild einfach und komfortabel von der Vorderseite rahmen und wechseln: ohne Drehen und Wenden, ohne Werkzeug, das Bild immer vor Augen. Der Rahmen öffnet und schließt magnetisch und macht das Einrahmen von Bildern kinderleicht.

Das Sortiment reicht von der klassischen Bildeinrahmung im B2C-Geschäft bis hin zu speziellen Rahmenvarianten für höchste konservatorische
Anforderungen im Museum. 

Neben der Funktionalität des Magnetrahmenprinzips steht HALBE für geradliniges Design ohne optischen Verschleiß, kompromisslose Materialqualität und Perfektion in der Fertigung. Durch den Direktvertrieb ab Hersteller und die Konfiguration der Magnetrahmen durch den Kunden – ähnlich einem Baukastenprinzip – entsteht keine Standardware von der Stange, sondern kundenspezifisch immer der Wunsch-Bilderrahmen nach Maß als Unikat.

Weitere Informationen

- Mehr über den German Brand Award: www.german-brand-award.com
- Mehr über den Rat für Formgebung: www.german-design-council.de

pdficon_small Information & Erklärung zum Onlineshop und Rahmen-Konfigurator hier