Hotline: +49 (0) 2741-95800

ab 6,73€ Versandkosten

Kauf auf Rechnung möglich

Qualität seit 1946

Neuigkeiten

Preisverleihung Leica Oskar Barnack Award 2020

Wetzlar, 23. Oktober 2020. Donnerstagabend wurden im Foyer des Leica Headquarters Wetzlar der italienische Fotograf Luca Locatelli sowie der portugiesische Fotograf Gonçalo Fonseca von der Leica Camera AG im Zuge einer außergewöhnlichen Feier ausgezeichnet.

Zum ersten Mal haben 65 renommierte internationale Fotografie-Experten eine LOBA Bewerbergruppe vorgeschlagen. Aus dieser Gruppe hat die international hochrangig besetzte Jury achtzehn Finalisten für dieses Jahr ausgewählt. Der traditions­reiche Award wurde in diesem Jahr bereits zum 40. Mal verliehen. Aus Anlass des Jubiläums wurde gestern Abend auch die umfangreiche Ausstellung „40 Jahre Leica Oskar Barnack Award“ im Ernst Leitz Museum Wetzlar eröffnet.

Unter den Gästen waren neben dem Oberbürgermeister der Stadt Wetzlar, Manfred Wagner, namhafte Leica Fotografen sowie ehemalige LOBA Gewinner. Aufgrund der derzeitigen Covid-19 bedingten Einschränkungen war der feierliche Festakt unter besonderen Regeln und nur mit sehr geringer Gästezahl möglich, wurde aber live online übertragen und von Interessierten live zu Hause mitverfolgt. Ein Zusammenschnitt des Abends wird in Kürze auf den Leica Kanälen abrufbar sein.

Moderiert wurde der Abend von Karin Rehn-Kaufmann (Art Director und Generalbevollmächtigte der Leica Galerien International). Die Einführung in die Geschichte des LOBA sowie dessen Namensgeber Oskar Barnack übernahm Dr. Andreas Kaufmann (Mehrheitseigentümer und Aufsichtsratsvorsitzender der Leica Camera AG). Zudem wurde Hans-Günther von Zydowitz, ehemaliger langjähriger Leiter der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie Mitinitiator des LOBA, für sein Engagement geehrt. Darüber hinaus wurde im Programmverlauf die neue Leica M10-P Reporter angekündigt.

 

Die Gewinner

In ihren Serien greifen die beiden diesjährigen LOBA Gewinner Themen und Fragen unserer Zeit auf: der italienische Fotograf Luca Locatelli geht in seiner Langzeitstudie „Future Studies“ mit außergewöhnlichen Motiven globalen Zukunftsfragen nach; der Newcomer aus Portugal, Gonçalo Fonseca, dokumentiert die aktuelle Wohnungsnot in seiner Heimatstadt Lissabon.

Luca Locatelli erhält die in diesem Jahr erstmals auf die Höhe von 40.000 Euro erhöhte Gewinnprämie sowie eine Leica Kamera-Ausrüstung im Wert von rund 10.000 Euro. Als Gewinner des Newcomer Awards erhält Gonçalo Fonseca einen Fotoauftrag, ein zweiwöchiges Tutoring im Headquarter der Leica Camera AG in Wetzlar sowie eine Leica Q im Wert von rund 5.000 Euro.

Ihre Serien werden bis zum 7. Februar 2021 in der Leica Galerie Wetzlar präsentiert. Bis Ende März 2021 wird die umfangreiche Jubiläumsschau „40 Jahre Leica Oskar Barnack Award“ im Ernst Leitz Museum zu sehen sein. Die Ausstellungen wurden mit freundlicher Unterstützung von WhiteWall und HALBE-Rahmen realisiert.

Weitere Informationen unter: www.leica-oskar-barnack-award.com

 

Über LOBA

Der Leica Oskar Barnack Award wurde 1979 als Hommage an Oskar Barnack ins Leben gerufen. Barnack hatte die Fotografie mit der Erfindung der ersten erfolgreichen Kleinbildkamera von Leica im Jahr 1914 revolutioniert. 1980 wurde Floris Bergkamp als erster Fotograf mit dem Leica Oskar Barnack Award ausgezeichnet. Unter den bisherigen Preisträgern finden sich zudem so namhafte Fotografen wie Sebastião Salgado (zweifacher Gewinner), Jan Grarup, Dominic Nahr (erster Gewinner in der Kategorie Newcomer), Jane Evelyn Atwood, Eugene Richards und Chris Steele-Perkins.

 

Über Leica Camera

Die Leica Camera AG ist ein international tätiger Premiumhersteller von Kameras und Sportoptikprodukten. Der legendäre Ruf der Marke Leica gründet sich auf eine lange Tradition exzellenter Qualität, deutscher Handwerkskunst und deutschen Industrie­designs, verbunden mit einer langjährigen Tradition innovativer Technologien. Die Leica Camera AG mit Hauptsitz im hessischen Wetzlar und einem zweiten Produktionsstandort in Vila Nova de Famalicão, Portugal, verfügt über ein weltweites Netzwerk eigener Länderorganisationen, Leica Retail Stores, Leica Galerien und Leica Akademien.

ZUM KONFIGURATOR