Hotline: +49 (0) 2741-95800

ab 6,90€ Versandkosten

Kauf auf Rechnung möglich

Qualität seit 1946

Rahmen im Einsatz

Dreidimensionale Gestaltung mit Rahmen - Miki Linn

Die Arbeit "Deutschland Reiseatlas 2014/2015, 1:200 000" der Künstlerin Miki Lin besteht insgesamt aus 106 DIN A3 Zeichnungen gerahmt in weißen Alu Distance-Magnetrahmen. Interesssant ist sowohl der zeichnerische Abstrahierungsprozess der Flussnamen, als auch die Art und Weise der Gestaltung und Hängung der Bilderrahmen. Dicht an dicht, nebeneinander und übereinander ergeben die einzelnen Rahmen eine große Landkarte Deutschlands als Konstrukt aus Flussnahmen.

Die Künstlerin Miki Lin, aufgewachsen in Tokyo, lebt und arbeitet in Berlin. Mit Ihrer Arbeit "Deutschland Reiseatlas 2014/2015" zeigt Sie die natürliche und ursprüngliche Form der Flüsse. Als Vorlage nutzt Sie die Namen der Flüsse und Bäche aus dem deutschen Reiseatlas und macht sie durch einen zeichnerischen Abstrahierungsprozess unlesbar und löscht sie damit in gewisser Weise aus. Übrig bleiben lebendige blaue Linien. Denn Flussnamen sind Eigennamen, die von Menschen gegeben und bestimmt werden und existieren nur in unserer menschlichen Welt.

Am Ende ergibt sich eine eindrucksvolle Komposition von Zeichnungen und Rahmen die eine Landkarte Deutschlands entstehen lassen. Das Konstrukt der Landkarte bilden die Flussnamen, auf denen Orte nicht mehr eindeutig bestimmbar sind.

© Fotos: Miki Lin