Hotline: +49 (0) 2741-95800

ab 6,90€ Versandkosten

Kauf auf Rechnung möglich

Qualität seit 1946

Rahmen im Einsatz

Porträts von Kriegskindern im HALBE Rahmen

Ausstellungseröffnung Kriegskinder

Am 1. Februar 2018 fand die Eröffnung der Ausstellung Kriegskinder von Frederike Helwig und Anne Waak im f³ (Freiraum für Fotografie) statt. Im Zentrum stehen dabei diejenigen, die während des zweiten Weltkrieges aufwuchsen und Schmerz und Leid dieser Zeit hautnah miterlebt haben. Kriegskinder zeigt 44 verschiedene Porträts von Menschen, die zur letzten Generation der Zeitzeugen gehören und deren Erinnerung bald verschwunden sein wird. Die Ausstellung versucht eben diese Menschen mit ihrer individuellen Erinnerung darzustellen und festzuhalten.

2-1-blogeintrag-kriegskinder

Rahmen im Einsatz

Präsentiert wird die Ausstellung in Bilderrahmen von HALBE Rahmen. Die schlichten, weißen Aluminium Bilderrahmen mit dem Profil Alu 8, passen perfekt zu den Porträts und bieten ihnen eine besondere Bühne, rücken dabei aber nicht in den Vordergrund. So entsteht ein schönes Zusammenspiel zwischen Porträt und Rahmen.

Zeit zum Nachdenken

Bis zum 8. April 2018 können Besucher die emotionale Ausstellung noch bewundern. Neben den Porträts geben auch Interviewauszüge der Kriegskinder einen Einblick in die Zeit des Zweiten Weltkrieges. So stehen die Besucher der Aufgabe gegenüber, sich mit dem Schicksal der Kriegskinder auseinanderzusetzen und über die Zeit des Nationalsozialismus nachzudenken. Darüber hinaus haben Besucher auch die Möglichkeit, an einem Zeitzeugengespräch teilzunehmen. Dieses findet am 7. März 2018 statt. Auch das zur Ausstellung passende Buch Kriegskinder, von Helwig und Waak, kann im f³ erworben werden.

Bilder: Heike Overberg