Hotline: +49 (0) 2741-95800

ab 6,90€ Versandkosten

Kauf auf Rechnung möglich

Qualität seit 1946

Filter schließen
Filtern Sie Ihre Angaben
Die meisten Teenager verschönern ihr Jugendzimmer gerne mit Postern, um ihre Interessen immer vor Augen zu haben. Kinoplakate sind dabei ebenso beliebt wie Aufnahmen von den Lieblingsbands und bekannten Schauspielern oder coole Sprüche. Doch wie so oft: Der Geschmack ändert sich schnell und deshalb müssen immer wieder neue Motive her. Schlau ist, wer auf Reißzwecken oder gar Nägel verzichtet – sie hinterlassen nämlich im Lauf der Jahre viele unschöne Löcher im Putz oder in der Tapete und natürlich auch im Poster.
Ob kurzes Board oder lange Regalfläche – wenn Sie ein Regal voll mit Büchern packen, wirkt dies sehr gedrungen und nicht besonders ansehnlich. Eine schöne Abwechslung sind Bilderrahmen, in denen Sie einen bezaubernden Spruch, eine moderne Grafik oder auch eine eindrucksvolle Schwarz-Weiß-Aufnahme präsentieren. HALBE Rahmen zeigt Ihnen, wie Sie Bilderrahmen in oder auf einem Regal kunstvoll arrangieren und welche Modelle sich dafür am besten eignen.
Der Geburtstag eines guten Freundes, Bekannten oder Familienmitgliedes steht vor der Tür – doch das passende Geschenk fehlt noch? Wenn Sie keine Lust mehr auf 0815-Geschenke und Gutscheine haben, haben wir ein paar Ideen für kreative und individuelle Geldgeschenke für Sie, mit denen Sie sicherlich Eindruck machen.
Nichts versetzt einen mehr in Weihnachtsstimmung als die passende Dekoration. Um auch Ihrem Bilderrahmen den gewissen winterlichen Schliff zu verleihen, haben wir Ihnen hier ein paar schöne Bastelideen zusammengestellt.
Haben Sie schon einmal von „Bokeh“ gehört? Dieser Begriff bezeichnet einen Trend, der sich in den vergangenen Jahren von Japan aus rasend in der Fotografie-Szene verbreitet hat. Das Wort „Bokeh“ stammt aus dem Japanischen und bezeichnet die Unschärfe des Bildhintergrunds. Typisch sind dafür die kleinen Unschärfekreise, die sich um hellere Punkte im Hintergrund bilden.
Vorfreude ist die schönste Freude, so sagt man. Genau deshalb gestalten viele Eltern schon vor der Geburt ihres Babys das Babyzimmer liebevoll und detailreich, damit zur Ankunft des Babys alles perfekt ist. Wie Sie mit Bildern und passenden Bilderrahmen ein schönes, gemütliches Raumklima schaffen, zeigen wir Ihnen hier.
Jeder bekommt gerne Postkarten – die Grüße von den Lieben, die gerade ferne Länder bereisen, erfüllen uns mit Vorfreude auf den nächsten eigenen Urlaub und so bewahren wir sie gerne auf. In einem Bilderrahmen kommen die Postkarten perfekt zur Geltung, denn um in der Schublade zu liegen sind sie viel zu schade. HALBE Rahmen zeigt Ihnen, welche Bilderrahmen sich für Postkarten eignen.
Haben Sie es schon bemerkt? Die Tage werden langsam wieder länger, die ersten Frühlingsblumen sprießen aus dem Boden und Ostern ist auch nicht mehr weit entfernt. Der Frühling kündigt sich an. Zeit also, sich um die passende Frühlingsdekoration für die eigenen vier Wände zu kümmern. Wie Sie mit etwas buntem Papier und den passenden Bilderrahmen wunderschöne Frühlingsdeko zaubern, erfahren Sie hier.
Der skandinavische Wohnstil beherrscht schon seit einigen Jahren das Ambiente in deutschen Wohnungen. Im Jahr 2018 hält die Wohnszene Abwechslung für Sie bereit: Neue Ableger des Skandi-Styles, die Weiterentwicklung von Hygge und die aktuellen Trendfarben kommen frisch von den Lifestyle-Messen in Ihr Zuhause. Wir zeigen Ihnen, mit welchen Wohntrends Sie 2018 fest rechnen dürfen.

Trends vorgestellt - Hygge

Je stressiger der Alltag und je unruhiger die Zeiten, desto größer wird das persönliche Bedürfnis nach Rückzug in eine heile Welt. Der dänische Begriff „Hygge“ fasst den Wunsch nach Ruhe, Gemütlichkeit, Harmonie und Zusammensein in einem Wort zusammen und gilt als der Wohn- und Lifestyletrend des letzten Jahres. Wir klären über den nordischen Trend auf und geben Tipps, wie man es sich zuhause so richtig schön hyggelig macht!

Trends vorgestellt: Lettering

Lettering zählt zu den beliebtesten DIY-Trends überhaupt, da es eine beruhigende und kreative Tätigkeit ist, die mit ein bisschen Übung auch jeder beherrscht. Beim Lettering malt man mehr, als das man schreibt und setzt einzelne Buchstaben oder Worte gekonnt in Szene. Ihrer Phantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Erfahren Sie hier, wie Sie zum Lettering-Profi werden!
RAHMEN-KONFIGURATOR