Hotline: +49 (0) 2741-95800

ab 6,90€ Versandkosten

Kauf auf Rechnung möglich

Qualität seit 1946

PLEXIGLAS®

Plexiglas
4,80 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 5 bis 10 Tage

Artikelgewicht: 0.17 kg

Glas:

Abmessung:

Eigenes Format
x
Ihre gewünschte Abmessung ist als Normformat verfügbar. Bitte wählen Sie das Normformat aus der Liste aus!
  • AGl3210210

Beschreibung

Vorteile:

PLEXIGLAS® ist besonders leicht, bruchsicher und schützt empfindliche Exponate vor ultravioletter Strahlung mit über 99 Prozent.

Optik:

PLEXIGLAS® besitzt keinerlei Eigenfärbung und ist darum sehr farbgetreu. So werden Kunstwerke optimal zur Geltung gebracht. Durch die mögliche elektrostatische Aufladung eignet es sich nicht für Arbeiten mit losen Pigmenten – zum Beispiel von Pastellkreide, Kohle, Rötel oder Bleistift. Denn ihre Spuren wären als Verunreinigung an der Scheibe sichtbar.

Ausführungen:

PLEXIGLAS® Gallery UV 100 ist in drei Varianten mit unterschiedlichen Eigenschaften erhältlich. Es gibt glänzendes und einseitig mattiertes Glas. Zusätzlich gibt es kratzfestes glänzendes Glas, welches auf einer Seite mit einer Oberflächenvergütung beschichtet ist. Diese sorgt für Kratzfestigkeit und ist beständig gegen Abrieb und Chemikalien.

Aufbau:

PLEXIGLAS® ist ein 3 Millimeter starkes Kunststoffglas aus Acryl. Es wiegt weniger als mineralisches Glas und ist im Vergleich weicher und dadurch kratzempfindlicher. Seine Schnittkanten sind auch ohne Schliff stumpf und verletzungssicher.

Hinweis:

Vor dem Gebrauch müssen die beidseitig angebrachten Folien abgezogen werden.Bei der Version PLEXIGLAS® glänzend kratzfest ist die kratzfeste Seite beim Lieferzustand gekennzeichnet.

Reinigung:

Für die Pflege des empfindlichen PLEXIGLAS® sollte am besten ein antistatisches Reinigungsmittel für Kunststoffe sowie ein weiches Reinigungstuch verwendet werden. Alternativ lässt es sich auch mit Wasser reinigen.

PLEXIGLAS® = registrierte Marke der Röhm GmbH, Darmstadt

 

 

Bilderrahmen Glas im Vergleich

Oben: Glänzendes Glas, Mitte: Mattes/Antireflex Glas, Unten: Entspiegeltes Museumsglas

 

Was ist der Unterschied zwischen Glas und PLEXIGLAS®?

Der Unterschied zwischen normalem Glas und PLEXIGLAS® ist das Material, aus dem es gefertigt ist. PLEXIGLAS® wird im Gegensatz zu mineralischem Glas aus dem Kunststoff Acryl (kurz für Polymethylmethacrylat) gefertigt und besitzt glasähnliche Eigenschaften. Die wichtigsten Unterschiede ihrer Eigenschaften sind allgemein betrachtet: Mineralisches Glas ist härter, kratzunempfindlicher und transparenter  als Acrylglas. PLEXIGLAS® ist im Gegensatz zu Echtglas allerdings bruchsicher, deutlich leichter und bietet einen hohen UV-Schutz. Zudem hat PLEXIGLAS® von Röhm bei der Farbwiedergabequalität mitunter bessere Ra-Werte als grünliches Normalglas.

Was ist der Unterschied zwischen PLEXIGLAS® und Acrylglas?

PLEXIGLAS® ist ein Acrylglas, aber nicht jedes Acrylglas ist PLEXIGLAS®. Beide Begriffe werden häufig als Synonym verwendet, das ist grundsätzlich richtig, dennoch gibt es einen entscheidenden Unterschied. Beim Acrylglas handelt es sich um den speziellen Kunststoff Polymethylmethacrylat (Kurzzeichen PMMA). Dieser glasähnliche Kunststoff wird aufgrund seiner Vorteile hinsichtlich Bruchsicherheit und Gewicht oft als Ersatz für Echtglas eingesetzt. Es gibt unterschiedliche Hersteller für Acrylglas, die das Kunststoffglas unter ihrem eigenen Handelsnamen anbieten. Das Acrylglas PLEXIGLAS® ist ein eingetragener Markenname der Firma Röhm GmbH. Es gibt noch einige weitere Markennamen für Acrylglas von anderen Herstellern. Diese sind recht ähnlich und auf den ersten Blick nur schwer zu unterscheiden. Verfahrenstechnisch ist PLEXIGLAS® jedoch das hochwertigere Material, bei dem bei der Herstellung auf eine besonders hohe Qualität und geringe Toleranzen geachtet wird. Zudem kann man von PLEXIGLAS® eine grundsätzlich längere Lebensdauer erwarten. Aus diesen Gründen eignet sich dieses sehr hochwertige Marken-Acrylglas besonders für den Einsatz als Bilderglas im Bilderrahmen – nicht zuletzt wegen der vergleichsweise guten Farbwiedergabeeigenschaften und der 30 Jahre Garantie von Hersteller Röhm.

Wie schwer ist PLEXIGLAS®?

PLEXIGLAS® hat im Gegensatz zu echtem Glas den großen Vorteil des geringeren Gewichts, was sich insbesondere bei großen Bilderrahmen bemerkbar macht. Je größer der Rahmen, desto eher wirkt sich die Wahl der Glassorte auf das Gewicht des Bilderrahmens aus. So ist eine einzelne Plexiglasscheibe (ca. 3,5 kg pro m²) beispielsweise rund vierzig Prozent leichter als ein Normalglas (ca. 6,1 kg pro m²). Ein bruchfesteres Einscheibensicherheitsglas (ca. 9,5 kg pro m²) ist dagegen rund fünfzig Prozent schwerer. Bei kleineren Rahmengrößen macht sich das kaum bemerkbar, bei großen Formaten wird der Unterschied jedoch mehrere Kilogramm ausmachen. Manchmal spielt es eine Rolle, dass der Bilderrahmen bzw. die Glasscheibe im Hinblick auf die Handhabung bei der Rahmung, die Aufhängung oder rund um das Thema Versand und Logistik möglichst leicht sein soll. Entscheiden Sie, welche Bedeutung das Gewicht für Sie hat. Beim Ersatzglas Artikel oder auch im Rahmenkonfigurator wird das Gewicht des aktuell konfigurierten Rahmens in Verbindung mit dem Glas immer als rechnerisch ermittelter ca. Wert angezeigt.

Wie kratzfest ist PLEXIGLAS®?

Mineralische Gläser ohne Beschichtung haben eine robuste und unempfindliche Oberfläche – also das Normalglas, das Weißglas und das Einscheibensicherheitsglas. PLEXIGLAS® ist als Kunststoffglas bekanntermaßen kratzempfindlich. Geliefert werden PLEXIGLAS® Zuschnitte deshalb zum Schutz beim Transport immer mit einer beidseitigen Schutzfolie, die Sie erst bei der Rahmung Ihres Bildes abziehen. Bei Plexiglasscheiben braucht es das höchste Maß an Vorsicht, um die relativ weiche Oberfläche nicht zu verletzen. Wer auf Nummer sicher gehen möchte wählt die Variante PLEXIGLAS® kratzfest. Die beidseitig glänzende Plexiglasscheibe ist mit einer einseitig äußerst robusten Beschichtung versehen, die abriebfester und selbst gegenüber Chemikalien ein Plus an Beständigkeit zeigt. Kommt doch mal ein Kratzer in das Glas kann man mit einer speziellen Polierpaste für PLEXIGLAS® zuverlässig kleinere Kratzer oder Blindstellen entfernen.

Wie reinigt man PLEXIGLAS® am besten?

PLEXIGLAS® Gallery lässt sich gut mit Wasser reinigen. Wichtig ist, dass die Plexiglasscheibe niemals zu trocken abgewischt wird, um Kratzer zu vermeiden. Die optimale Lösung für diese Sorte zur Vermeidung von Mikrokratzern und statischer Aufladung ist ein spezielles Reinigungs- und Pflegemittel für PLEXIGLAS® sowie ein spezielles Pflege- und Reinigungstuch. Da es sich dabei um ein Spezialprodukt handelt, finden Sie es als Zubehör in unserem Onlineshop.

Ist PLEXIGLAS® bruchsicher?

Immer dann wenn die Bruchfestigkeit bei Glas eine Rolle spielt wird deshalb gerne auf bruchfestere Glassorten wie Verbundsicherheitsglas (VSG), Einscheibensicherheitsglas (ESG) oder eben auf das bruchsichere Acrylglas PLEXIGLAS® zurückgegriffen. Möchten Sie dem Verletzungsrisiko durch eventuelle Scherben vorbeugen, so ist PLEXIGLAS® das bekannteste und meistverwendete Material: Es ist leicht und bruchfest – ideal wenn diese beiden Themen von Bedeutung sind.

Bewertungen

35
Kundenbewertungen für "PLEXIGLAS®"
4.8 /5

35 Bewertungen
5 Sterne 29
4 Sterne 6
3 Sterne 0
2 Sterne 0
1 Stern 0
Auswahl zurücksetzen
Bewertung schreiben
Bewertung schreiben
bitte Sterne vergeben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ein zufriedener Kunde sagt

Oluwatoba Popoola 11.04.2021

So far, I haven’t got…

So far, I haven’t got any complaints about the product. I found the packaging top notch and superb.
I must also say you have good customer service and since this is not the norm especially in Germany, it’s worthy of praise. Keep it up.

vs.

Ein kritischer Kunde sagt

Julia R 28.05.2021

Leicht, gute Qualität.…

Leicht, gute Qualität. Die elektrostatische Aufladung ist teilweise suboptimal, aber das liegt nunmal am Material.

29.07.2021

Produkt war top in…

Produkt war top in maßgeschneiderter Verabeitung.

28.05.2021

Leicht, gute Qualität.…

Leicht, gute Qualität. Die elektrostatische Aufladung ist teilweise suboptimal, aber das liegt nunmal am Material.

08.05.2021

Einwandfreie…

Einwandfreie Produktqualität-.

06.05.2021

Excellent. As always.

Excellent. As always.

28.04.2021

Das Produkt war…

Das Produkt war einwandfrei

30 weitere anzeigen
ZUM KONFIGURATOR