Hotline: +49 (0) 2741-95800

ab 6,90€ Versandkosten

Kauf auf Rechnung möglich

Qualität seit 1946

Rahmen im Einsatz

Ausstellung Zozoville im Universitätsklinikum Jena

Über die Ausstellung

Im Rahmen einer Weihnachtsveranstaltung am Universitätsklinikum Jena im letzten Jahr wurden gedruckte Poster von Arbeiten des Berliner Künstler Duos Zozoville präsentiert. Mit der Ausstellungseröffnung war eine Tombola, zugunsten der Hospiz und Palliativ-Stiftung Jena verbunden. Unter dem Motto: Die Monster sind los, werden die liebevoll gemalten und farbenfrohen Gestalten aus der Welt der Monster von Zozoville präsentiert und erfreuten Groß und Klein gleichermaßen.

Monsterwelt Zozoville in der Uniklinik Jena

 

Über die Künstler

Hinter dem Berliner Duo Zozoville stecken die Künstler Mateo Dineen und Johan Potma, die diese Aktion aus vollem Herzen unterstützen.

Johan Potma ist ein niederländischer Maler und Illustrator. Seine Arbeiten realisiert er mit Acrylfarben auf alten Holzoberflächen. Besonderen Charme versprühen dabei die Gebrauchsspuren der Materialien. Flecken, Dellen, Risse oder alte Nägel tragen zur Erzählung der Geschichte von Monstern, Freaks und Sonderlingen bei. Mateo Dineen ist ein US-amerikanischer Künstler. Dineen studierte an der Kunstakademie in San Francisco und widmet seine Karriere den Monster-Bildern und Illustrationen. Gemeinsam mit Johan Potma eröffnete er die erste Monster-Galerie Zozoville in Berlin-Friedrichshain. Beide Künstler leben und arbeiten in Berlin.

Monsterwelt Zozoville in der Uniklinik Jena

 

Rahmen im Einsatz

Präsentiert werden die außergewöhnlichen und farbenfrohen Monsterbilder in HALBE Rahmen mit Passepartouts. Die schlichten Rahmen lassen den Bildern Raum, um zu wirken und bieten ihnen dadurch die perfekte Bühne.