Hotline: +49 (0) 2741-95800

ab 6,90€ Versandkosten

Kauf auf Rechnung möglich

Qualität seit 1946

Rahmen im Einsatz

"STRICHMÄDCHEN"

Zur Künstlerin und Ausstellung

Die in Saarbrücken geborene Künstlerin Judith Clara erschafft mit ihrer One Line Art Kunstwerke aus einer einzigen Linie. Noch bis zum 20. Dezember stellt Sie Ihre Werke unter dem Titel "Strichmädchen" in der Akademie der Wissenschaften und der Literatur in Mainz aus. Hauptthema in Ihren Werken ist die Frau als einzigartiges und faszinierendes Geschöpf. Sobald Ihr Stift das Papier berührt, wird er erst wieder abgesetzt, wenn das Kunstwerk vollendet ist. Die im Nachhinein unveränderbare Linie macht jedes Bild zu einem absoluten Unikat und fesselt durch ihren ganz persönlichen Ausdruck.

Zu Ihren Arbeitsmitteln gehören Papiere in kleinen und großen Formaten, Tuschestift, Pinsel und Farbe. Vor jedem Zeichnen ist ein Höchstmaß an Konzentration erforderlich, denn nur durch die absolute Fokussierung auf die innere Vorstellung kann die Übertragung auf das Papier erfolgen. Mit einer fließenden und mutigen Bewegung wird die Linie lebendig, schwungvoll und damit gleichzeitig weiblich.

Bekannt wurde Sie mir Ihrer Kunst über das Internet (z.B.: instagram.com/banjoclara)

 

Rahmen im Einsatz

Verwendet wurden CLASSIC Bilderrahmen von HALBE in der Ausführung Holz 10 Ahorn weiß. Die helle und zurückhaltende Holzleiste unterstützt das Filigrane und die Leichtigkeit in den Werken optimal. Die Passepartouts heben die Zeichnungen noch deutlicher hervor und rücken diese in den Mittelpunkt.

judith clara strichmaedchen im bilderrahmen

ZUM KONFIGURATOR